Aktuelles

Flyer_A6_Spielstunde

03.07.2024

Anlegen einer Wildblumenwiese

Viele Hände schnelles Ende…durch den Zusammenschluss einzelner Gruppen innerhalb unseres Hauses, entstand in kürzester Zeit unsere Wildblumenwiese.

Die wilden Strolche machten den Bereich des Beetes für die Pflanzen nutzbar:

             

               

Ebenfalls füllte diese Gruppe das Beet mit frischer Erde auf:

         

Die Kinder der Grashüpfergruppe kauften erste winterharte Stauden ein und pflanzten diese in das Hochbeet:

           

            

           

Auch winterharte Kletterpflanzen (z.B. wilder Wein) sollen unseren Zaun nachhaltig begrünen. Dieser Aufgabe nahmen sich die kleinen Strolche an:

           

           

Die Grashüpfer setzen zum Schluss die Wildblumensamen auf unser neu entstandenes Widblumenbeet:

            

            

 

26.06.2024

Kräuterbepflanzung

Heute setzen die Zwergenkinder Schnittlauch (Allium schoenoprasum ‚Forescate‘), Rucola (Diplotaxis tenuifolis), Zitronenmelisse (Melissa officinalis) und Co in Pflanztöpfe um.

Dieses Kräuterpaket (10 Kräutersorten) erhielten wir über die Ausschreibung „Deutschland summt“.

Die Kräuter werden von nun an, den Bereich unserer neu entstehenden Wildblumenwiese im Garten ergänzen.

            

            

            

21.06.2024

Die wilden Strolche gestalten Wandersteine!

Was ist ein Wanderstein?

Ein Wanderstein ist ein bunt bemalter Stein, welcher durch deine Hilfe von Ort zu Ort reisen möchte. Der Wanderstein möchte gerne möglichst viele verschiedene Orte bereisen und deswegen benötigt er dich.

Wie kannst du bei der Aktion mitmachen?

Du kannst Steine in verschiedenen Größen und Formen sammeln und sie dann mit verschiedenen Farben und Mustern bemalen. Wenn du einen Wanderstein findest, so kannst du diesen mitnehmen und lässt dafür einen von dir vorbereiteten Stein an dem Fundort zurück. Deinen gefundenen Stein kannst du gerne an einem neuen Ort platzieren.

Wo sind die Wandersteine der wilden Strolche zu finden?

Die Steine aus dem Butzemannhaus wurden am 21.06.2024 im Bereich des Fischspielplatzes versteckt. Die Kinder der wilden Strolche laden alle Kinder und Erwachsenen recht herzlich zur Suche und der Weiterreise ihrer Wandersteine ein und würden sich über den ein und anderen Neuzugang an Steinen erfreuen.

Worauf solltest du beim Auslegen achten?

Beim Auslegen eines Steins solltest du vor allem darauf achten einen sicheren Platz für diese zu finden. Direkt verstecken ist ungünstig, da dadurch der Sucheffekt verloren geht. Ideale Plätze sind an Wanderwegen, in Parkanlagen, Spielplätze etc. Kleinere Steine passen gut zwischen die Bretter von Bänken oder auch an die Seiten einer Bank. Mittlere und große Steine kann man gut zwischen die Astgabel von einem Baum legen.

 

               

 

               

 

29.05.2024

„Im Garten wächst ein Garten“

Das Butzemannhaus legt einen Garten an, in dem die Kinder gemeinsam Obst, Gemüse und Kräuter anbauen können und nicht zuletzt Lebensraum für kleine Tiere schaffen. So gestalten wir mitten in der Stadt einen naturnahen Entspannungs- und Lernort.

Der erste Schritt dahin ist getan: Wir setzten einen Zaun.

Besonderen Dank geht an die Familien unseres Hauses, die unseren Hausmeister dabei tatkräftig unterstützten. Die Kinder gestalteten kleine Insektenhotels für unsere beiden Helfer, die sie mit nachhause nahmen.

      

 

—————————————————————————————————————————————-

Weitere anstehende Termine:

01 – 19.07.2024

– Sommerschließzeit (mit Feriengruppe und Bedarfsbestätigung durch die Arbeitgeber/Ausbildungsschulen)

23.08.2024

– Singen unterm Kirmesbaum im Puschkingarten (Angebot für die Club der Wackelzahn Kinder)

30.11.2024

– Winterleuchten im Puschkingarten