Aktuelles

07.05.2024

Besuch der Kirche

Am Dienstag machten sich einige Kinder aus den Bereichen Orange und Gelb auf den Weg, um ihre Heimat bzw. ihren Wohnort genauer unter die Lupe zu nehmen. Ihr Ziel war die Kirche in Körner. Oft gehen wir an ihr vorbei, wenn wir durchs Dorf gehen, und der ein oder andere besucht sie zu Weihnachten oder anderen Anlässen im Jahr. Im Mai gibt es zudem viele Feiertage, an denen unser Kindergarten geschlossen bleibt. Anlass genug, uns einmal auf die Spur zu begeben, die religiösen Hintergründe zu erforschen. Dabei hatten wir Unterstützung von Frau Zornemann (Beauftragte für religionspädagogische Angebote im Kirchenkreis). Sie lud uns zu einer kleinen Besichtigung in die Kirche in Körner ein und hat uns sehr anschaulich viele Dinge erklärt, die es dort so zu sehen gibt.

 

25.04.2024

Boys`Day im Spielmobil

Auch wir waren wieder mit dabei und begrüßten 3 Schüler der 8. Klasse, die das Berufsfeld des Erziehers einmal genau unter die Lupe nehmen wollten und einen Tag im Spielmobil verbrachten. Diese schöne Aktion nutzten wir zudem, unseren Kindern 5 neue Fahrzeuge feierlich zu übergeben. Dazu bauten die 3 Schüler einen kleinen Parcour auf, den die Kinder mit ihren neuen Fahrzeugen durchfahren konnten. Ein toller Tag voller neuer Eindrücke und Erlebnisse…

Wir danken allen fleißigen Eltern, die für unseren Adventsmarkt im vergangenen Jahr gebastelt sowie allen, die fleißig eingekauft und gespeist haben. Von den Einnahmen des Adventsmarktes haben wir die neuen Fahrzeuge angeschafft. Vielen Dank…

 

12.04.2024

Frühlingszeit – Entdeckerzeit

Was für ein tolles Wetter hatten wir doch diese Woche – die Sonne lockte uns nach draußen. Zeit, zu erkunden, was es in unserer Umgebung alles zu entdecken gibt. Unsere Jüngsten aus dem Bereich GRÜN waren daher unterwegs und haben so einiges entdeckt: Tiere hinterm Gartenzaun, große Traktoren, blühende Sträucher, rauschendes Wasser, zwitschernde Vögel und vieles mehr. Bei einem kleinen Picknick genossen sie die warmen Sonnenstrahlen.

 

22.02.2024

Ausflug in die Bibo im MGH Körner

Heute waren unsere Kinder mit ihren Erzieherinnen aus dem Bereich BLAU in der Bibliothek im Mehrgenerationenhaus Körner zu Gast. Eine Omi eines unserer Kinder hatte uns bereits Wochen zuvor eingeladen. Dieser Einladung waren wir schon damals gern gefolgt und durften neben dem Anschauen vieler toller Bücher, der Geschichte „Rotkäppchen hat keine Lust“ lauschen und haben uns dieses Buch auch gleich für den Kindergarten ausgeliehen.
Heute war es nun wieder so weit: wir brachten das entliehene Buch zurück und hatten wieder genug Zeit zum Stöbern und Schauen. Auch andere Personen aus Körner waren heute zu Gast. Beim Vorlesen der Geschichte „Die verflixten 7 Geißlein“ gab es wieder viel Anlass zum Schmunzeln, zum herzhaften Lachen und zum Austauschen. Da uns die beiden Besuche so gut gefallen haben, haben wir bereits das nächste Treffen in der Bibliothek geplant und freuen uns schon darauf, wieder gemeinsam mit Jung und Alt im Mehrgenerationenhaus Bücher anzuschauen, Geschichten zu erzählen oder Rätsel zu lösen.

 

16.02.2024

„Körner – Schlamm, Schlamm….“

…. hieß es ab 12. Februar auch wieder bei uns im Spielmobil. Während alle Kinder, die Lust hatten, bereits am 04. Februar im Nottertal beim Kinderfasching die Stimmung mit ihrem Programm zum Kochen brachten und alle Gäste zum Mitmachen animierten, feierten wir eine Woche später im Kindergarten.

Hier gab es neben einem tollen Frühstücksbuffet, jeder Menge Spielen zum Wetteifern und Mitmachen und fetziger Musik, viele schöne Kostüme zu sehen. Unser Kindergarten war voll mit Prinzessinnen, wilden Tieren, Superhelden und vielen mehr…. Aber schaut selbst.

 

 

18.12.2023

 

 

06.12.2023

Junges Theater Mobil zu Gast im Spielmobil

Am Nikolaustag konnten sich unsere Kinder über ein ganz besonderes Adventstürchen freuen. Das Junge Theater Mobil aus Nordhausen hat uns mit einem ganz besonderen Erzähltheaterstück überrascht – Wer ist der Größte? Eine schöne Geschichte über Freundschaft, Streit und was wirklich im Leben zählt….

Doch damit nicht genug. Während wir interessiert der Geschichte lauschten, nutzte der Nikolaus die Gunst der Stunde und verteilte kleine Überraschungen für unsere Kinder in den einzelnen Gruppen. Wie leuchteten die Kinderaugen, als sie dies entdeckten und gemeinsam bei Naschereien und weihnachtlichen Liedern den Nikolaustag feierten.

Wir danken dem Verein Kinder in Körner e. V., der uns bei der Finanzierung des Theaterstücks unterstützt hat und wünschen allen Kindern und ihren Familien einen fröhlichen Nikolaustag.

 

 

16.11.2023

Zeit zum Vorlesen und Buchbetrachten

In der Zeit vom 13.11. – 17.11.2023 dreht sich bei uns im Spielmobil alles um das Thema: Buch. Begonnen hat unsere Bücherwoche mit der Buchausstellung durch das Buchhaus König aus Mühlhausen im Eingangsbereich unseres Kindergartens. Hier gibt es eine Vielzahl verschiedener Bücher für kleine Buchbetrachter und Zuhörer von 1-6 Jahren, sodass jedes Kind und alle Familien etwas finden können.

Montag durften wir Sarah vom Buchhaus König bei uns im Kindergarten begrüßen, die unseren ABC-Kindern eine Geschichte aus dem Buch „Die klitzekleine Angst“ vorlas. Was für eine schöne Geschichte, die über den ganzen Tag nachwirkte und Anlass für Gespräche unter den Kindern und mit den Erzieherinnen gab.

Am Donnerstag besuchten uns 8 Schüler und Schülerinnen der Sophiengrundschule aus Körner, die sich unter unsere Kinder in den einzelnen Gruppen mischten, um dort aus ihren mitgebrachten Lieblingsbüchern ein Stück vorzulesen. Gemeinsam haben die Kinder dann kleine Geschichten erfunden oder sich ein mögliches Geschichtenende überlegt. Wir danken den Schülern und Schülerinnen für diesen tollen Einblick ins Lesen. Im Anschluss gab es auch für die Schulkinder ein kleines Dankeschön und eine echte Urkunde als Vorlesepate im Kindergarten.

 

Am Freitag, dem Bundesweiten Vorlesetag, begrüßten wir in jeder Gruppe eine Vorlesepatin, die uns mit mitgebrachten Geschichten in märchenhafte Welten lockte. Vielen Dank an Marina, Oma Ilona, Frau Klingstein sowie Oma Moni. Diese Woche mit den vielen Geschichten, Märchen und Erzählungen hat uns wieder einmal verzaubert und schon ein wenig auf die märchenhafte, geheimnisvolle Weihnachtszeit eingestimmt.

 

 

 

06.11.2023

Familienzeit

Den tollen sonnigen Herbstbeginn haben unsere Kinder mit ihren Erzieherinnen genutzt, um das neue Kindergartenjahr gemeinsam mit den Familien bzw. den Omas und Opas einzuläuten. Im Rahmen unseres Mikroprojektes Generationsübergreifendes Lernen im ländlichen Raum haben unsere 4 Gruppenbereiche in diesem Jahr ganz individuelle und unterschiedliche generationsübergreifende Aktionen im Kiga und unserer ländlichen Umgebung geplant und durchgeführt.

Bei Familienwandertagen und Oma-Opa-Nachmittagen mit verschiedenen Spiel-, Sport- und Kreativangeboten, gab es viel zu erleben und zu entdecken. Ob beim Erkunden der Umgebung oder dem gemeinsamen Werkeln und Hantieren überall wurde gelacht, erzählt, sich ausgetauscht und mit– sowie voneinander gelernt. Es ist schön zu erleben, wie wertvoll das Zusammensein und zusammen tätig sein ist – eine unschätzbare Bereicherung für Groß und Klein.

 

 

26.10.2023

Kirmes in Körner

„Kirmes, Kirmes, Kirmes ist heut`…“ unter dem Motto trafen sich am 13.10.23 unsere Kinder, schick gekleidet, mit den Kirmesburschen und Kirmesmädchen zum gemeinsamen Auftakt. Zusammen wurden Kirmeslieder gesungen und viel getanzt. Natürlich bastelten die Kinder mit Hilfe der „Großen“ auch Kirmesketten. Zum Schluss wurden diese gemeinsam aufgehangen und zierten so den Kirmesbaum. Ein großes Highlight für unsere Kinder war das Schminkangebot. Jedes Kind bekam sein Wunsch-Make-Up. So kam es, dass viele verschiedene Tiere, Piraten, Prinzessinnen und sogar Gespenster umeinander tanzten.

Ein Dankeschön für diesen großartigen Tag, geht an die Mitwirkenden des Kirmesvereins in Körner. Mit ihrem Engagement haben sie den Kindern die traditionelle Kirmes ein großes Stück nähergebracht und vor allem viel Freude bereitet.

 

 

21.07.2023

Neustart

Ende Juli 2023 verlässt eine liebe Kollegin aus unserer Kita Spielmobil unsere Kinder und Kolleginnen nach 3 Jahren. Während sie in den vergangenen Jahren in unserem Kindergarten dafür verantwortlich war, das Haus in Schuss zu halten, unsere Wäsche zu waschen, unser Essen schön herzurichten und vieles mehr, schlug ihr Herz von Anfang an und im Laufe der Zeit im stärker für unsere Jüngsten – unsere Kinder.
So erfüllt sie sich ab August 2023 ihren Herzenswunsch und startet ihre Ausbildung zur Erzieherin. Da wir wissen, dass sie sich damit einen lang ersehnten Traum verwirklicht, freuen wir uns sehr für sie. Zudem hat sie uns versprochen, einige Praktikumsphasen bei uns zu absolvieren. Während einer kleinen Abschiedsfeier hat sie ihre „Tauglichkeit“ als pädagogische Fachkraft beim Singen und Tanzen unter Beweis gestellt – eine kleine Zuckertüte gab es natürlich auch noch. Und… wer weiß, vielleicht dürfen wir sie irgendwann als Erzieherin wieder bei uns begrüßen. Bis dahin wünschen wir ihr alles Gute und viel Erfolg!

   

 

 

20.07.2023

Wir machen mit – MDR Jump Morningshow Sonnenblumenwette

Am 06. Juni 2023 starteten unsere Kinder und Erzieherinnen aus BLAU gut vorbereitet und hochmotiviert mit dem Einpflanzen der von MDR geschickten Sonnenblumensamen. Verschiedene Standorte wurden gemeinsam ausgesucht, Brennesseljauche wurde angesetzt, Dünger besorgt und die Gießkannen standen bereit. Nun hieß es: GIEßEN, GIEßEN, GIEßEN…

Einmal in der Woche dokumentieren die Kinder nun die Größe und Anzahl der Blätter, stellen Vermutungen an, vergleichen die Ergebnisse miteinander und halten alles mit unserem Tablet fotografisch fest.

Drückt uns die Daumen, denn am 31.August 2023 ist Stichtag, und wir müssen unser bestes Ergebnis einreichen. Die 3 größten Sonneblumen gewinnen einen Gutschein im Wert von 500 €.

 

 

17.07.2023

Juchuu… Wir haben gewonnen

Am Mittwoch, dem 12.07.2023, war der Fachdienst Jugend und Bildung vom Landratsamt UH bei uns im Kindergarten, gratulierte uns und überreichte unserer Gruppe ORANGE den Gutschein über einen Tagesausflug auf die EGA Erfurt. Mit Begeisterung haben sich unsre Kinder an der Mitmach-Aktion „Mähfreier Mai“ beteiligt.

Wir danken dem Landratsamt UH für die Unterstützung des Wettbewerbs.

 

 

12.07.2023

Wieder geht ein Kindergartenjahr zu Ende… 

Bereits im Mai 2023 verbrachten die ABC- Kinder der Kita Spielmobil, trotz Regenwetter, einen sehr schönen Tag im Hainich. Die Stiftung Westthüringen, eine Mitgliederinitiative der VR Bank Westthüringen stellte uns den „Westthüringer Heimatexperte“- Bus zur Verfügung. Alle Kinder waren sehr aufgeregt, als sie an der Thiemsburg ankamen. Nach einem Frühstückspicknick ging es auf eine interessante Wanderung. Mit Hilfe eines „Eventrucksackes“ haben die Kinder viel gelernt. Zum Beispiel wie man messen kann, wie alt oder hoch ein Baum ist oder welche Tiere es zu beobachten gibt. Außerdem durften sie mit Schnitzmessern ihre gesammelten Stöcke verschönern und über Baumstämme klettern. An jeder einzelnen Station konnten so Stempel auf einem Entdeckerpass gesammelt werden. Gestärkt durch ein Mittagessen ging es dann mit dem Bus nach Thamsbrück, wo ein kühles Eis auf die kleinen Entdecker wartete, bevor sie sich endgültig auf den Rückweg nach Körner machten.

Dienstag, den 27.06.2023, feierten die ABC- Kinder ihr Zuckertütenfest. In der Halle der Feuerwehr präsentierten die Kinder ein sehr schönes und abwechslungsreiches Kindergartenprogramm für alle Eltern, Großeltern, Geschwisterkinder, ehemaligen Kolleginnen, Vertreter der Grundschule Körner und ihren Erzieherinnen.  

Als anschließend die Zuckertüten vom Baum abgeschnitten und überreicht wurden, konnte man viele strahlende Gesichter sehen. Um den schönen Nachmittag abzurunden, wurde in geselliger Runde gegessen, getrunken und gespielt. Jeder, der Lust dazu hatte, konnte sich ein „Glitzertattoo“ auf die Haut zaubern lassen oder einen Luftballon mit einem individuellen Gruß oder Wunsch versehen. Diese wurden dann gemeinsam in Richtung Himmel geschickt. Zum Abschluss fanden sich alle Leute zusammen und tanzten gemeinsam und verabschiedeten traditionell den schönen Tag mit einem Mitmachlied. Einen besonderen Dank möchten wir Bernd Weingard aussprechen. Ohne ihn wäre das Musical ganz schön still gewesen. Außerdem danken wir Frau Madeheim vom Körnerkauf für die Bereitstellung der Getränke, sowie der freiwilligen Feuerwehr dafür, dass wir die Feuerwehrhalle nutzen durften, dem Bauhof, allen Eltern und fleißigen Helfern. Ohne sie alle wäre unser Fest sicher nicht so schön geworden. 

Wir wünschen allen zukünftigen Schülerinnen und Schülern viel Spaß und Freude in der Schule. Wir hoffen, dass all Eure Hoffnungen und Wünsche in Erfüllung gehen werden.        

    

Noch einmal mehr möchten wir uns bei den Bürgerinnen und Bürgern von Körner bedanken. Einige Kinder des Kindergartens Spielmobil ziehen immer am ersten Dienstag des Monats mit dem Bollerwagen durch die Straßen von Körner, um Altpapier einzusammeln. Viele Bürgerinnen und Bürger beteiligen sich fleißig an der Sammelaktion und legen Monat für Monat ihr Altpapier fertig gebündelt vor ihre Haustür. Durch den Erlös können wir immer wieder kleinere Anschaffungen für unsere Kinder tätigen. Für diese Unterstützung möchten wir uns recht herzlich bedanken. 

Ein ganz besonderer Dank geht an den Verein Kinder in Körner, insbesondere an Frau Haupt. Sie engagiert sich während des ganzen Jahres sehr für die Kleinsten hier im Ort. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war das Einüben eines Programmes mit anschließender Aufführung im Zirkus Simsalabim. Der Verein hat für uns die Teilnahme finanziert. Zudem möchten wir der Sophienschule danken, die uns eingeladen hat, am Zirkusprojekt mitzuwirken. 

Wir möchten für alle Aufmerksamkeiten, die uns im Laufe des Kindergartenjahres in vielfältiger Art und Weise erreichten, DANKE sagen. 

 Das Team vom Spielmobil Körner 

 

 

03.07.2023

WMP – Musik im Alltag leben

Seit September 2021 sind wir Teil vom Weimarer Mentoring-Programm (WMP). Seitdem sind 2 Jahre vergangen, in denen wir das Musizieren als natürlichen Bestandteil in unseren Kita-Alltag integriert haben. Die Gemeinschaft zu fördern und die Potenziale der Gruppe sowie des Einzelnen durch Musik als pädagogische Methode zu stärken, spüren und erleben wir täglich. Wir konnten uns einen musikalischen Schatz aneignen, der uns auch nach Ende des Projektes im Alltag weiter begleiten wird.

Wir danken der Heyge-Stiftung für die Unterstützung und die vertrauensvolle, enge Zusammenarbeit innerhalb der vergangenen 2 Jahre, unserer Projekt-Leitung Anja, sowie unseren Mentorinnen Grit und Annabell für ihre motivierende, wertschätzende und beharrliche Arbeit innerhalb unserer Gruppen.

Am 03.07.2023 erhielten wir in einer kleinen Abschlussfeier nach ein paar persönlichen Worten von Frau Heyge und einigen praktischen Musik-Einheiten unsere Zertifikate.

 

 

 

13.06.2023

Sport für Alt und Jung

Im Rahmen unseres Mikroprojektes Generationsübergreifendes Lernen im ländlichen Raum führten unsere Kinder und ihre Erzieherinnen aus dem Bereich GELB am Freitagnachmittag, dem 09.06.23, ein kleines Sportfest durch, in welchem sich die Kinder im Alter von 2- 6 Jahren mit ihren Omas und Opas einmal sportlich messen konnten. Neben allerlei sportlichen Disziplinen, die sich die Kinder überlegt hatten, gab es viel zu lachen und zu bestaunen. Eine Siegerehrung mit Medaillen und einer Portion Eis sowie das gemütliche Beisammensein bei einem Picknick im Anschluss durften dabei natürlich nicht fehlen.

 

 

05.06.2023

Solidarisches Zusammenleben der Generationen

Im Rahmen des Landesprogramms „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie unterstützt der Unstrut-Hainich-Kreis unser Projekt „Generationsübergreifendes Lernen im ländlichen Raum“. Wir sind stolz dabei sein zu dürfen.

 

26.05.2023

Frühlingswoche

Ganz traditionell nutzten wir auch in diesem Jahr unsere Frühlingswoche, um Unkraut zu jäten und unsere Blumenkästen, Kübel und Beete zu bepflanzen. Und dabei gab es so einiges zu erleben. Natürlich waren auch unsere Jüngsten eifrig mit dabei und haben geholfen. Nun müssen wir regelmäßig gießen und die Sonne muss scheinen, dann können wir schon bald die Pflänzchen wachsen sehen und das ein oder andere Früchtchen naschen.

Vielen Dank allen Familien und fleißigen Spendern für die mitgebrachten Pflanzen und Samen.

 

 

16.05.2023

Wir verschönern unser Dorf

„Alles neu macht der Mai“ – und so halten wir es auch. Wie schon im vergangenen Jahr machten sich unsere Kinder aus dem Bereich GELB mit ihren Erzieherinnen auf den Weg, um an verschiedenen Stellen in Körner Blumen zu pflanzen und unser Dorf noch schöner und bunter zu gestalten. Voller Stolz und den Handwagen mit vielen bunten Pflänzchen im Gepäck ging es los. Nun werden wir natürlich regelmäßig nachschauen, ob die Blümchen wachsen und ihnen Wasser geben.

Vielen Dank an alle Eltern und Familien, die uns für dieses Vorhaben sowie unsere anstehende Frühlingswoche ganz fleißig Blumen mitgebracht haben.

 

 

11.05.2023

Mähfreier Mai – jede Blüte zählt

Bereits zum dritten Mal ruft die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e. V. zu der mittlerweile deutschlandweit bekannten Aktion auf: „Wir erklären den Mai zum „Mähfreien Mai“ und laden alle dazu ein, Ihren Garten in einen Hort der Vielfalt zu verwandeln – indem man einfach Nichts tut!

Vielerorts wird im Mai bis zu zwei Mal pro Woche und mehr gemäht. Bewusst seltener zu mähen, ist kein Zeichen von Verwahrlosung, sondern von ökologischem Bewusstsein!

Bei dieser Aktion machen unsere Kinder aus dem Bereich ORANGE mit. Unser Hügel wird bereits seit langer Zeit bewusst nur selten gemäht, da sich dort neben den verschiedenen Pflanzenarten auch viele Tiere wohl fühlen. Unsere Kinder und Erzieherinnen haben sich nun ganz bewusst ein Stück Wiese markiert, betrachten dieses regelmäßig und schauen Ende Mai einmal genau nach, welche Pflanzen hier zu entdecken sind.

 

 

 

25.04.2023

Käthe sorgt für gute Laune

War das ein aufregender Tag, als uns am 19.04.2023 Tim Weingarten und sein Kollege vom Team des MDR im Kindergarten besuchten.

Aber schaut selbst einmal:

https://www.mdr.de/video/mdr-videos/c/video-716730.html

 

 

11.04.2023

Ein Tipi für die Zahlenhexe

Das Thema Zahlen hat derzeit eine große Bedeutung für unsere Kinder aus dem Bereich GELB. Zahlen werden ganz bewusst im Alltag entdeckt und genutzt. Daraus entstand ein kleines Projekt, welches die verschiedenen Bildungsbereiche aufgreift. Zahlen geben Anlass sich sportlich und kreativ zu betätigen sowie die eigene Selbstwirksam zu erleben: Neben selbst hergestellten Spielen und erfunden Geschichten, wurde auch unsere Zahlenhexe zum Leben erweckt. Im Rahmen des aktuellen Projektes „Zauber im Zahlenland“ entstand so mit tatkräftiger Unterstützung fleißiger Elternteile ein Hexentipi in unserem Garten, das zum gemütlichen Verweilen und hoffentlich bald zum Verstecken für unsere Zahlenhexe und uns Kinder einlädt…

 

 

31.03.2023

Frohe Ostern

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien und Freunden eine tolle Osterzeit.

 

 

24.03.2023

Osterkrone für Brunnen in Körner

Unsere Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren aus dem Bereich Gelb waren in diesem Jahr mit dabei und zelebrierten die Osterkrone mit ein paar Liedern. Jetzt kann die Osterzeit beginnen.

 

 

09.02.2023

Faschingszeit in Körner

Am Sonntag, dem 05.02.2023, war es wieder soweit – mit dem Auftritt der Kinder aus unserer Kita Spielmobil und einem dreifachen „Körner – Schlamm, Schlamm“ wurde die Narrenzeit in der Gaststätte Nottertal in Körner eingeläutet. Jedes Kind, das Lust hatte, war dabei und verlebte einen fröhlichen Nachmittag. In Vorbereitung auf unseren Auftritt haben alle Kindergartenkinder im Alter von 1 – 6 Jahre mit viel Spaß und Freude ein paar tolle Tänze eingeübt und sich schon einmal auf die kunterbunte Faschingszeit eingestimmt. Am Rosenmontag ist es dann auch bei uns im Kindergarten so weit: jedes Kindes ist herzlich dazu eingeladen, sich zu verkleiden und gemeinsam mit seinen FreundInnen und ErzieherInnen 2 Faschingstage mit Musik, Tanz und vielen schönen kreativen und sportlichen Angeboten zu feiern.

     

 

 

19.01.2023

Erste-Hilfe-Kurs im Spielmobil

Am 18. und 19.01.2023 war Sandy Peter mit ihrer Kollegin der Handpuppe Lilli vom DRK Mühlhausen bei uns zu Gast. In mehreren Kleingruppen haben unsere Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren mit ihnen gemeinsam besprochen, was im Alltag alles passieren kann, und wie jeder einzelne bei Unfällen Erste Hilfe leisten kann. Die wichtigen Telefonnummern 112 der Rettungsleitstelle und die 110 der Polizei haben wir uns noch einmal in Erinnerung gerufen. Wir haben Lilli getröstet, uns einen Verbandskasten genau betrachtet und durften die riesengroße erste-Hilfe-Decke ausprobieren und uns sowie einem Freund einen Verband anlegen.

Wir danken dem DRK KV Mühlhausen e.V. für diese wertvollen und spannenden Vormittage.

     

 

 

14.12.2022

Adventsmarkt im Spielmobil

Nach 2 Jahren konnten wir endlich wieder unseren traditionellen Adventsmarkt im Kindergarten feiern und das Jahr gemeinsam mit unseren Kindern, deren Familien, Freunden und lieben Gästen ausklingen lassen.

Nach einem tollen Programm unserer Kinder wurde bei warmen Getränken, leckeren Waffeln und einer knackigen Rostwurst geplaudert und gelacht. Im Turnraum konnte der ein oder andere etwas Schönes bastelt oder sich zum Wichtel verzaubern lassen. Auf unseren Balkons gab es so manch Schönes zu kaufen und im Garten warteten die Ponys auf kleine Reiter. Auch der Weihnachtsmann schaute vorbei und hatte für jedes Kind etwas Süßes dabei. Ganz traditionell stimmte uns der Posaunenchor zu späterer Stunde auf die Weihnachtszeit ein.

Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass unser Adventsmarkt so schön und unvergessen bleibt.

 

   

Wir bedanken uns für ein tolles Jahr 2022 bei unseren Kindern – schön, dass es Euch gibt, dass Ihr so seid, wie Ihr seid und dass Ihr unseren Alltag immer wieder so bunt gestaltet. Vielen Dank an alle Familien für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung sowie die gemeinsamen Stunden in 2022.

Das Team vom Spielmobil wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit, gemeinsame Zeit zum Ausruhen und Genießen.

Rutscht gut ins neue Jahr und bleibt vor allem schön gesund!

 

 

18.11.2022

Bundesweiter Vorlesetag – wir machen mit

Seit 2004 machen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung mit dieser gemeinsamen Initiative auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam. Natürlich sind auch wir in diesem Jahr wieder mit dabei und integrieren das Vorlesen einmal mehr in unseren Kita-Alltag. Jeder unserer Bereiche hat sich zum Thema „Vorlesen“ etwas Besonderes einfallen lassen und unsere Kinder damit zum Lächeln, Schmunzeln und Staunen gebracht. Was gibt es Schöneres als an einem verregneten, kühlen Novembertag zusammengekuschelt einer tollen Geschichte zu lauschen?

   

Wir danken unseren Vorlesepaten Edeltraud und Frau Kalb für Ihre schönen mitgebrachten Geschichten!

 

 

02.11.2022

Naturtag im Spielmobil

Regelmäßig einmal im Monat fahren unsere Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren aus dem Bereich GELB in den Volkenrodaer Wald. Hier erleben wir die Naturveränderungen der Jahreszeiten hautnah. Am 02.11.2022 sind wir mit dem Ziel gestartet, den Waldboden ein wenig genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir haben viele interessante Entdeckungen gemacht und unsere Erfahrungen am nächsten Tag im Kindergarten auf das Papier gebracht.

Auf unseren Wegen haben wir viele „Schätze“ des Herbstwaldes gefunden. Einige haben wir auf Baumscheiben nachgemalt.

Bei unseren letzten Ausflügen haben wir einen „toten“ Baum gefunden, der nicht, wie die anderen Bäume, in bunten Farben leuchtet. Da wir Mitleid mit dem Baum hatten, haben wir gemeinsam überlegt, dass wir ihn mit unseren bunten Baumscheiben schmücken wollen, um ihn so am Herbst teilhaben zu lassen.

     

 

 

14.10.2022

Herbstzeit

Gemeinsam mit unseren Kindern von 1 bis 6 Jahren erleben wir den Herbst in all seinen Facetten und nehmen ihn ganz bewusst und mit allen Sinnen wahr.

Auch in diesem Jahr lieben unsere Kinder die Früchte des Herbstes – wir basteln, sortieren, schütten, füllen um, schnippeln, kochen und backen… Hierbei entdecken wir immer wieder neue Ideen. Lieben Dank für die vielen tollen Herbstkörbchen unserer Familien. Es macht solchen Spaß, gemeinsam neue Ideen auszuprobieren und kreativ zu werden.

Ein besonderes Highlight im Herbst ist wie immer der Auftakt zur Körnerschen Kirmes. Gemeinsam mit den Kirmesburschen und Kirmesmädels haben wir gemeinsam unseren Garten sowie den Kirmesbaum in Körner mit Kirmesgirlanden geschmückt. Verbunden mit unserem traditionellen Kartoffelfeuer bei schönstem Herbstwetter und leckeren selbst zubereiteten Dips war das ein toller Startschuss für die Kirmes.

   

 

 

13.10.2022

Wir sind auf den Hund gekommen – tiergestützte Pädagogik im Spielmobil

Seit heute dürfen wir ein neues Team-Mitglied bei uns begrüßen – die Australian Shepherd-Hündin Käthe.

Als Therapiebegleithunde-Team (in Ausbildung) bereichern unsere pädagogische Fachkraft Sandy gemeinsam mit ihrer Hündin Käthe von nun an unseren Kita-Alltag auf ganz spielerische und besondere Weise:

  1. Schulung Wahrnehmung
  2. Schulung Selbstwahrnehmung
  3. Schulung der Bewegung
  4. Schulung der Kognition
  5. Schulung der Sprache
  6. Schulung des Sozialverhaltens

Bereits im Vorfeld haben unsere Kinder gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Verhaltensregeln im Umgang mit Hunden kennengelernt und gemeinsam philosophiert, wie es wohl mit einem tierischen Gruppenmitglied sein könnte – die Spannung und Aufregung waren also sehr groß. Heute war es nun endlich soweit, und Käthe besuchte uns das erste Mal: Alle waren ganz aufmerksam und behutsam im Umgang mit Käthe und hatten viele Fragen.

     

Der Start ist also geglückt – Herzlich Willkommen liebe Käthe im Spielmobil. Wir freuen uns auf die weitere Zeit mit Dir.

 

 

24.09.2022

So schön war unser Kinderfest

Am Samstag, dem 24.09.2022, fand nach 2 Jahren Pause endlich wieder unser Kinderfest Körner statt. Wo hätte so ein Kinderfest nach so langer Zeit besser gefeiert werden können, als in unserem schönen KinderGARTEN? Zudem feiert unser buntes Haus in der Bahnhofstraße in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen.

14 Uhr starteten wir mit einem gemeinsamen Umzug durch Körner: geleitet durch die Feuerwehr und den Spielmannszug Sachsensiedlung folgte ein beeindruckender bunter und blumengeschmückter Festumzug.

Im Kiga angekommen, gaben die Kindergartenkinder einen musikalischen Einblick in ihren Kita-Alltag und die Grundschulkinder zeigten ein kleines Programm.

Viele Highlights folgten. Z. B. die feierliche Übergabe der Kleinkindrutsche, die durch den Verein „Kinder in Körner e.V.“ dem Kindergarten gesponsert wurde – Vielen Dank an den Verein und Frau Haupt.

Das Kinderfest war ein tolles Gemeinschaftsprojekt der verschiedenen Vereine und Einrichtungen der Gemeinde Körner – Danke an alle, die unsere Tombola unterstützt haben

Für das leibliche Wohl war durch kalte und warme Speisen bestens gesorgt. Vielen Dank den fleißigen Kuchenbäckern für das leckere Kuchenbuffet.

Zum Ende stiegen viele bunte Luftballons mit Wünschen der Kinder in den Himmel.

 

 

 

15.09.2022

Unsere Telefonanlage ist derzeit defekt.

Sie erreichen uns über unser Kita-Handy unter 0157 – 517 635 42

 

 

12.07.2022

Wir laufen gemeinsam für Kinder, die nicht mehr laufen können

Auch in diesem Jahr war es uns ein Anliegen am 13.05.2022 am Mühlhäuser Röblinglauf zugunsten des Kinderhospiz Mitteldeutschland teilzunehmen und ein paar Runden um den Schwanenteich zu drehen.

Es war wie immer ein Highlight für unsere ABC-Kinder. Danke allen Organisatoren für diesen gelungen Vormittag.

 

 

17.06.2022

Großer Garteneinsatz

Am Freitag, dem 17.06.2022, war es so weit: Eltern, Geschwister, Omas und Opas, Verwandte und Freunde kamen ab 15 Uhr zu uns in den Kindergarten, um voller Tatendrang gemeinsam mit unseren Kindern und uns Erzieherinnen unser Außengelände wieder erstrahlen zu lassen. Da wurde geklebt, geschraubt, geschliffen, gestrichen, gezupft, gejätet, gefegt und ganz viel gemeinsam gelacht…

Bei einem leckeren Grillwürstchen, Brause und einem Radler ließen wir gemeinsam den arbeitsreichen Nachmittag ausklingen.

Wir danken allen fleißigen Helfern für Ihren Einsatz 🙂

 

 

 

20.05.2022

Frühlingszeit im Spielmobil

Auch in diesem Jahr drehte sich unsere traditionelle Frühlingswoche mit all ihren pädagogischen Bildungsgelegenheiten rund um das Thema Frühling in all seinen Facetten:

Ein lieber Dank geht an geht an alle Familien, die uns mit Blumen und Pflanzen versorgt haben, den Bauhof für die Unterstützung sowie die VR Bank Westthüringen für unser neues Hochbeet.

Bei Musik, Tanz, sportlichen Herausforderungen, Kinderschminken und verschiedenen Köstlichkeiten endete diese erlebnisreiche Woche mit unserem Frühlingsfest.

 

 

13.05.2022

Frühjahrsputz in Körner

Im Rahmen des Frühjahrsputzes in Körner und in Vorbereitung auf unsere Frühlingswoche haben unsere Kinder aus GELB unser schönes Dorf noch schöner und bunter gemacht: an vielen verschiedenen Stellen, so auch auf dem Sportplatz, haben sie fleißig Blumentöpfe bepflanzt. Dabei gab es so einiges über die Pflanzen selbst und darüber, was sie zum Wachsen und Gedeihen benötigen, zu erfahren. Außerdem hat es eine Menge Spaß gemacht, in der Erde zu buddeln. Im Anschluss haben sie die Blumenkästen noch mit kleinen Basteleien verziert.

Wir werden in der nächsten Zeit den ein oder anderen Ausflug zu unseren Pflänzchen planen, um zu schauen, wie sie gewachsen sind.

Ein lieber Dank geht an alle Eltern, Großeltern und Freunde, die die kleinen Blumen und Pflänzchen gesponsert haben.

 

 

22.04.2022

Unser ABC- Bereich öffnet seine Türen

Endlich ist es soweit – ab 25.04.2022 beginnt für unsere ABC-Kinder mit den letzten Monaten vor dem Schulstart eine ganz besondere Zeit.

Alle ABC-Kinder aus unserem Spielmobil bekommen ihren eigenen Bereich samt Garderobe, Waschraum und Kinderrestaurant. Gemeinsam können sie hier ihre verbleibende Kindergartenzeit ganz individuell und nach ihren Ideen und Wünschen gestalten und organisieren.

Das bietet viel Zeit und Raum, sich auszuprobieren, sich noch besser kennenzulernen und Vertrauen in die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu entwickeln.

Wir freuen uns, Euch auf diesem wichtigen Weg begleiten zu dürfen und gemeinsam eine tolle, unvergessliche Zeit zu erleben.

 

 

22.04.2022

Kleines Blaskonzert

Zum Ende der Osterferien hatten wir noch einmal ein ganz besonderes Highlight: Eines unserer ABC-Kinder brachte spontan seine Eltern mit zu uns in den Kindergarten. Alle zusammen haben wir den Tönen ihrer Posaune und Trompete gelauscht, konnten das ein oder andere Lied zusammen singen und haben ganz nebenbei noch so einiges über diese Blechblasinstrumente gelernt.

Vielen Dank für diese schöne Idee.

 

 

19.03.2022

Wir haben gute Neuigkeiten:

auf der Grundlage der neuen Corona-Regelungen in Kitas erweitern sich ab 22.03.2022 unsere Öffnungszeiten auf 6.30 – 16.30 Uhr.

Eine Betreuung ab 6 Uhr kann nach Absprache ermöglicht werden.

Bitte beachten Sie weiterhin unsere Infektionsschutzmaßnahmen:

 

 

28.02.2022

Körner – Schlamm, Schlamm

Heute wird es bei uns noch viel bunter und lauter… Schon lange sind wir dabei, unseren Kindergarten noch bunter und hübscher zu dekorieren. Masken werden angefertigt, Girlanden gebastelt und die Fenster beklebt und bemalt. So groß ist die Freude auf die Faschingszeit. Was für eine Aufregung: wie und als was verkleide ich mich? Nun ist es endlich soweit: in den tollsten Kostümen gekleidet, beginnt gleich am Morgen das Spektakel, denn wir dürfen in unsere Gruppen rutschen, kriechen und rollen. Am reichhaltigen Frühstücksbuffett stärken wir uns für einen Tag voller Musik, Tanz und Überraschungen. Aber schaut einfach selbst:

 

 

06.12.2021

Es weihnachtet sehr

Unser Kindergarten ist weihnachtlich geschmückt und die Vorfreude der Kinder, auf das schönste Fest des Jahres, riesig. Bereits zum Beginn der Adventszeit konnte man hier bei uns ganz winzig kleine Fußstapfen entdecken – Wichtel zogen in die Gruppenräume ein, und es wurde auf einmal ganz geheimnisvoll.

Zusammen mit den Erzieherinnen machen es sich die Kinder gemütlich und singen Weihnachtslieder, lesen Geschichten, werkeln fleißig und bastelt. Am vergangenen Freitag, dem 03.12.21 haben sie dann, gemeinsam mit den Mitarbeitern des Bauhofs, den großen Weihnachtsbaum am Körner Kauf mit Sternen, Kugeln und Geschenken verschönert.

Pünktlich am 06.12. kam natürlich auch der Nikolaus zu uns und brachte jeder Gruppe kleine Überraschungen. Alle machten es sich auf ihre Weise heimelig. Bei einem kurzen Weihnachtsfilm mit Popcorn und Naschteller kann man so auch im kleineren Kreis das Weihnachtsfest sehr genießen.

       

 

Das gesamte Spielmobilteam wünscht allen großen und kleinen Leuten ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!